NEXTware - Improve your eBusiness
Technologien

NEXTware konzipiert und entwickelt individuelle IT-Lösungen. Es kommen dabei, abhängig von kundenspezifischen Anforderungen, meist moderne, objektorientierte Technologien zum Einsatz.

Für komplexe Internet-Applikationen setzen wir seit 2003 schwerpunktmäßig auf das .NET-Framework von Microsoft. Die Realisierung erfolgt mit der Programmiersprache C#. Unterstützt wird die Entwicklung von modernen UML-Tools zur Dokumentation und Visualisierung von Software-Komponenten. Der Einsatz des .NET-Frameworks ermöglicht eine äußerst effektive und strukturierte Realisierung von komplexen Web-Projekten. Je nach Anforderung realisieren und betreuen wir auch Projekte mit PHP und mySQL.

Im Intranet/Extranet setzen wir vor allem bei unseren Großkunden aus dem Automobilsektor auf Java-basierende Systeme. Dabei kommen unterschiedliche Technologien und Plattformen zum Einsatz: z.B. Eclipse, Struts, Apache Tomcat, Apache Axis, etc.

Zur Realisierung individueller Desktop-Anwendungen vor allem im Bereich Visualisierung und Automatisierung wird verstärkt das .NET-Framework mit der Programmiersprache C# eingesetzt. Die Betreuung und Wartung von älterer Software erfolgt weiterhin mit Visual Basic 6.0.

Programmiersprachen
.NET-Framework, C#, VB.NET, Java/J2EE, Visual Basic

Web-Technologien / Frameworks
ASP.NET, ASP, JSP, PHP, Perl, CSS, JavaScript, Java Server Faces (JSF), Struts, SharePoint

XML-Technologien
XML, XSLT, WebServices, SOAP, XML-RPC

Webservice-Technologien
Apache AXIS, 2-Way-SSL Webservices, SOAP-Signatur, X509-Zertifikate

Entwicklungswerkzeuge
Eclipse, Visual Studio .NET, Visio, div. UML-Tools

Applikationsserver
Internet Information Server, Apache Tomcat, BEA Weblogic, JBoss

Plattformen
Windows, Linux/Unix

Datenbanken
MS SQL-Server, Oracle, Access, mySQL

 

 

 









Impressum